Sling Training Videos

Sling Training Uebung

Sling Training Übungenzu den Suspension Training Übungen

Quickstart

Was brauche ich?
Was muss ich beachten?
Wie beginne ich?

Jetzt mitmachen!
Suspension Training Mitgliedschaftmemberships-silvermemberships-gold
  • über 170 Übungen
  • wöchentlicher Trainingsplan
  • größte Slingfitness Datenbank

Suspension Training Mitgliedschaft

Die besten Sling Trainer Information zu Übungen und Ausbildung

Judowurf mit Sling Trainer verbessern

Suspension-Training im Kampfsport - Mit Sling-Training fit für jeden Gegner

sling-training-judo
Oft ist der Wurf im Judo kampfentscheidend

In einem Kampfsport wie Judo ist es sehr wichtig, stabil zu stehen und sich nicht leicht aus der Balance bringen zu lassen. Denn das Ziel im Judo ist immer, seinen Gegner auf den Rücken zu werfen und damit zu Boden zu bringen. Die verschiedensten Muskelgruppen werden hier sowohl durch den Angreifer (Tori), als auch den Verteidiger (Uke) benötigt und aktiviert. Der Angreifer versucht durch Anreißen und Eindrehen des Rumpfes den Gegner zu werfen. Der Verteidiger möchte dies z.B. durch einen stabilen Stand verhindern. Beide Kontrahenten benötigen dabei vor allem Eines: Stabilität durch einen kräftigen Rumpf, denn “ein starker Rumpf ist der Garant für Erfolg” (MensHealths Fitness Guide).

Der ehemalige Judoka Thomas Kessler (2012) beschäftigte sich in seiner Diplomarbeit mit der Möglichkeit, einen Schlingentrainer sinnvoll in ein Judo-Training zu integrieren. Der bayrische Judoverband wies jüngst darauf hin, dass Sling-Training eine sehr gute Möglichkeit darstellt, die Stabilität im Judo zu verbessern.

Judo - Ein Kampfsport mit Prinzipien

Judo kommt aus Japan und basiert auf Techniken der alten Kampfkunst Jiu-Jitsu. Wörtlich bedeutet Ju Do “sanfter Weg”. Dies steht dem allgemeinen Bild, das man automatisch mit dem Kampfsport verknüpft, ein wenig entgegen. Denn man denkt doch eher an einen relativ hart geführten Kampf um Sieg und Niederlage, als an zwei Personen die freundlich und sanft miteinander umgehen. Doch der Sportart liegen zwei wichtige Prinzipien zugrunde: Das gegenseitige Helfen und Verstehen zu beidseitigem Wohlergehen und zweitens der Einsatz von Körper und Geist.

Im Training wird der Fokus häufig auf Techniken des Angriffs und der Verteidigung gelegt. Für die meisten Techniken ist es wichtig, eine kräftige Rumpfmuskulatur zu besitzen. Kessler versuchte durch judo-spezifische Übungen am Sling-Trainer diesem Ziel ein wenig näher zu kommen.

Weiterlesen

E-Mail

Sling-Training neue Studie zu Osteoporose

Sling-Training - Das neue Mittel gegen Osteoporose?

sling-training-osteoporose
Slingfitness Kurs als Präventionstraining

Stürze und Brüche sind im höheren Alter keine Seltenheit. Meist heißt die Diagnose dann: Osteoporose. Aber wie kann man dieser Krankheit bereits frühzeitig entgegenwirken?
Einer neuen Studie zufolge ist dies durch den Schlingentrainer tatsächlich praktikabel.

Osteoporose - Eine Volkskrankheit

Osteoporose oder Knochenschwund ist eine der zehn häufigsten Krankheiten überhaupt und bis zu 30% aller Frauen und 10% aller Männer über 50 Jahren sind von dieser betroffen. Die Krankheit greift die Knochensubstanz an und verringert deren Dichte. Die Struktur der Knochen wird zerstört und die Gefahr einer Fraktur nimmt zu. Oftmals wird die Krankheit erst erkannt, wenn es bereits zu spät ist und der Knochen gebrochen ist. Knochenschwund bringt viele Einschränkungen mit sich und führt zu eingeschränkter Mobilität und Problemen im Alltag.
Durch Schlingentraining der Krankheit ist es frühzeitig möglich entgegenzuwirken. Dies wurde nun in einer neuen Studie entdeckt:

Schröder et al. (2014) untersuchten insgesamt 44 Osteoporose-Patienten, die in zwei Gruppen aufgeteilt wurden. Beide Gruppen durchliefen ein drei-monatiges Training, welches zwei Mal pro Woche, 30 min. lang durchgeführt wurde. Die erste Gruppe erhielt ein traditionelles physiotherapeutisches Training, die zweite Gruppe arbeitete mit dem Sling-Trainer. Die Ergebnisse des Experiments fallen eindeutig zugunsten des Schlingentrainings aus.

Weiterlesen

E-Mail

Schlingentraining hilft nach dem Einsatz einer Knieendoprothese

Sling-Training - Die schnelle Hilfe bei “Knieendoprothesen”

knieendoprothese
Knieendoprothese als Knieersatz

Der menschliche Körper ist in vielen Bereichen einer Maschine sehr ähnlich. Dies bringt jedoch auch den einen oder anderen Nachteil mit sich: Maschinen verschleißen mit der Zeit, werden alt und brüchig. In vielen Fällen müssen Teile erneuert oder ausgetauscht werden. Genauso funktioniert auch der menschliche Körper. Denn dieser verschleißt ebenfalls. Vor allem Gelenke und Knochen sind von Problemen befallen. Das Stichwort lautet hier “Arthrose”.

Oftmals helfen nur noch Prothesen, um einem Menschen dessen Mobilität und Eigenständigkeit zu erhalten. Im Bereich des Knies tritt die Arthrose besonders häufig auf. Versagt das Kniegelenk seinen Dienst, kann manchmal nur noch eine Knieendoprothese helfen. Problematisch ist die anschließende Rehabilitation und Mobilmachung des neuen und “körperfremden” Objekts. Neuesten Erkenntnissen zufolge, kann Sling-Training in der Rehabilitation gute Ergebnisse leisten.

Weiterlesen

E-Mail

Mit Sling Training den Rücken stärken

In den Schlingen, die Rückenschmerzen abhängen

Regelmäßige Themenwochen machen darauf aufmerksam: ein schmerzender Rücken hat in Deutschland mittlerweile den Status „Volkskrankheit“ erreicht. Sport ist ein bekanntes Gegenmittel, um die Beschwerden loszuwerden und vorzubeugen. Mit Sling Training werfen Forscher der TU München nun eine neue Alternative in den Pool empfohlener Sportarten.

Gesunder Rücken durch Slingfitness
Gesunder Rücken durch Sling Training.

Dabei sehen sie in der Sling Exercise Therapy (S-E-T) eine Methode, die sowohl mit anderen Trainingsprogrammen kombiniert werden kann als auch für sich alleine steht. Über einen Zeitraum von sechs Wochen verglichen die Sportwissenschaftler S-E-T mit einem gerätegestützten medizinischen Aufbautraining (MAT).

Dafür wurden 25 Patienten mit chronischen Schmerzen in der Lendenwirbelsäule zufällig den beiden Methoden zugeordnet. In zwei Trainingseinheiten pro Woche trainierten alle Rückenpatienten an ihrer Rumpfmaximalkraft und ihrer Rumpfstabilität. Eine eindeutig bessere Trainingsform gegen Rückenschmerzen ließ sich in den Ergebnissen jedoch nicht feststellen.

Die Mischung macht’s Sling Training und MAT

Sowohl MAT als auch das Sling Training konnten die Schmerzen reduzieren und das allgemeine Wohlbefinden im unteren Rücken steigern. Die Ursache dafür war bei beiden Methoden jedoch unterschiedlich.

Weiterlesen

E-Mail

Sling Training für mehr Gleichgewicht

Im Gleichgewicht dank Sling Training

Vom täglichen Treppe steigen bis zum Balancieren auf einem gespannten Seil in mehreren Metern Höhe: ein stabiles Gleichgewicht spielt bei jeder Bewegung eine wichtige Rolle. Es nimmt sogar eine Schutzfunktion ein, wenn es darum geht, Verletzungen infolge von Stürzen zu vermeiden. Eine Studie verspricht jetzt eine bessere Gleichgewichtsfähigkeit durch regelmäßiges Sling-Training.

Sling-Training-BalanceIn ihrer 2009 veröffentlichten Diplomarbeit testete die Österreicherin Yvonne Ulver 37 Sportstudenten im Anschluss an ein achtwöchiges Trainingsprogramm auf ihr dynamisches und statisches Gleichgewicht. An der Universität Wien absolvierten die sportlichen Probanden zweimal in der Woche acht spezielle Übungen am Sling-Trainer, mit denen die Rumpfmuskulatur trainiert wurde.

In den anschließenden Tests konnte, im Vergleich zum Zeitpunkt vor dem Sling-Training, eine signifikant verbesserte Gleichgewichtsleistung bei den Sportstudenten festgestellt werden.

Mit des Sling-Trainers Instabilität zu mehr Balance

Dabei verbesserte sich sowohl die statische als auch die dynamische Gleichgewichtsfähigkeit der Probanden. Die untersuchten Sportstudenten konnten somit sicherer auf einem Bein stehen oder in anderen statischen Positionen ein Ungleichgewicht vermeiden. Ebenso wurden dynamische Bewegungen wie Laufen, Drehen und Springen sicherer und sturzfrei ausgeführt.

Weiterlesen

E-Mail

Mit Sling Training gegen Arthrose

Mit Sling Training gegen Arthrose – Studie macht Hoffnung

Wenn die Gelenke schmerzen und jeder Schritt eine Qual ist, nimmt man gerne ein warmes Bad oder mutiert zum Couch-Potato. Eine wesentliche effektivere Maßnahme hingegen ist sportliche Bewegung wie Sling Training. Einer Studie des National Taiwan University Hospitals zufolge steigern Übungen mit dem Sling Trainer die Propriozeption in den Gelenken und verspricht eine schmerzfreie Bewegung im Alltag.

Bereits 2003 wurden dabei unter der Leitung von Jau-Yih Tsauo Kniearthrose-Patienten im Alter von 50 bis 70 Jahren untersucht. Über einen Zeitraum von acht Wochen unterzogen sich die Probanden dreimal in der Woche einem Sling Training. Das Ergebnis war eine verbesserte Propriozeption im Knie der Patienten. Darüber hinaus gaben die Probanden der Trainingsgruppe mit dem Sling Trainer eine höhere Lebensqualität im Umgang mit Arthrose an, als die Kontrollgruppe, die nicht in den Genuss eines Sling Trainings kam.

Wenn das Gelenk schmerzt

Zwischen 5 und 8 Millionen Menschen leiden allein in Deutschland unter der als Gelenkverschleiß zu verstehenden Arthrose. Häufig sind gewichtsbelastete Gelenke wie Hüfte und Knie betroffen, die man bei der alltäglichen Fortbewegung regelmäßig bewegt. Jeder zweite Deutsche über 35 Jahren weist erste Abnutzungserscheinungen in seinen Gelenken auf. Sobald das 60. Lebensjahr erreicht ist, leidet nahezu jeder unter schmerzenden Gelenken. Wenn durch Fehlbelastungen in Folge von Übergewicht der Gelenkknorpel weitestgehend zerstört ist, hilft oft nur noch ein operativ eingesetztes künstliches Gelenk.

Wer diese Strapazen vermeiden will, dem wird regelmäßige Bewegung empfohlen. Übungen mit dem Sling Trainer fördern den Stoffwechsel am Gelenk, bauen unterstützende Muskelkraft auf und erhalten die Steuerungsfunktion der Gelenke, sodass der Knorpel entlastet wird.

Wundermittel Sling Training

Weiterlesen

E-Mail

Bewegungsstarre mit Sling Trainer druchbrechen

Bewegungsstarre mit Sling Trainer durchbrechen

Spastische Anfälle, fehlende Muskelkraft und Lähmungserscheinungen: Die Folgen einer zerebralen Kinderlähmung lassen ein Neugeborenes unter schwierigen Voraussetzungen in das Abenteuer Leben starten. Laut einer Studie jedoch lassen sich die Störungen des Bewegungsapparates, die durch eine Schädigung des Gehirns verursacht werden, mit Sling Training reduzieren.

Die ägyptischen Wissenschaftler Khaled und Nahed verglichen dafür den Einfluss von Sling Training und Vibrationstraining auf Kinder, die mit einer halbseitigen Lähmung geboren wurden. In der sechs Monate dauernden Studie absolvierten insgesamt 30 Mädchen und Jungen im Alter von 8 bis 10 Jahren eine physikalische Trainingstherapie, die um das Zusatztraining mit einem Sling Trainer oder einer Vibrationsplatte erweitert wurde. Ziel war es durch aktivieren und kräftigen der Muskulatur eine bessere Stabilität bei den jungen Patienten zu ermöglichen. Sowohl das Vibrations- wie auch das Sling Training führten im Laufe der Studienzeit zu einer Verbesserung. Ein Vergleich der beiden Therapieformen zeigte jedoch bessere Ergebnisse bei den Kindern auf, die einen Sling Trainer einsetzten.

Sling Trainer als Gerät für die Rehabilitation

Weiterlesen

E-Mail

Sling Training im Profifußball

Sling Training im Profifußball

Fußball gilt als Zweikampfsport, bei dem mit vollem Körpereinsatz um den Ball gekämpft wird. Einen entscheidenden Vorteil hat dabei der Spieler, der trotz harter Bedrängnis die Balance hält, um das Duell als Sieger verlassen zu können. Norwegische Forscher konnten nun den Effekt von Sling Training auf die Gleichgewichtsfähigkeit von Profifußballern nachweisen. Doch dies ist nicht der einzige Vorteil von Sling Trainern, den sie versprechen.

An der University of Agder in Kristiansand, Norwegen, untersuchte das Team um Forscher Stray Pedersen dafür 12 Profifußballer der heimischen ersten Liga. Dreimal die Woche absolvierten sie in jeder Trainingseinheit acht Übungen, die mit dem Sling Trainer höchst instabil gestaltet wurden. Sobald sich die trainierten Profis an die Belastung gewöhnten, wurden Widerstand und Instabilität am Sling Trainer erhöht. Nach acht Wochen konnte schließlich eine verbesserte Gleichgewichtsfähigkeit festgestellt werden. Auf einem Bein stehend und mit geschlossenen Augen zeigten sie eine deutlich bessere Balance, als vor dem Trainingsprogramm. Die Geschwindigkeit, mit der der Oberkörper bewegt wurde, um die Unsicherheit auf einem Bein auszugleichen, verringerte sich auf dem starken Bein stehend um 18 % und beim schwachen Bein um beeindruckende 45 %. Nach dem Sling Training konnten die Spieler das Ungleichgewicht über die Beinmuskulatur wesentlich stärker abfangen und den Körper besser stabilisieren.

Mit schnellem Schuss zum Erfolg

Weiterlesen

E-Mail

Mit Suspension Training zum großen Wurf

Mit Sling Training zum großen Wurf

Nach dem Weltmeisterschaftstitel 2007 im eigenen Land folgte eine Zeit der Tristesse und Erfolgslosigkeit im deutschen Handball. Den negativen Höhepunkt stellte die verpasste Olympiateilnahme der deutschen Männer- und Frauennationalmannschaft bei den Spielen in London 2012 dar. Damit eine der beliebtesten Sportarten der Deutschen in die Erfolgsspur zurück findet, empfiehlt eine Studie aus Norwegen Suspension Training, um die Wurfgeschwindigkeit bei den Handballern zu verbessern.

Im März 2011 untersuchten die norwegischen Forscher Seiler und Saeterbakken die Wirkungen des Suspension Training. Dafür untersuchten sie die maximale Wurfgeschwindigkeit von Handballspielerinnen im Alter von 16 bis 17 Jahren. Während zehn Mädchen in der Kontrollgruppe sechs Wochen lang ihr normales Handballtraining absolvierten, nahmen 14 Spielerinnen zusätzlich noch an einem Schlingentraining teil. Hierfür trafen sie sich zusätzlich zweimal in der Woche, um mit sechs Übungen am Sling Trainer an ihrer Rumpfstabilität und ihrem Wurf zu arbeiten. Die Teilnehmer des Sling Training verzeichneten eine Steigerung ihre Wurfgeschwindigkeit um satte 4,9 %.

Mit 18,8 m/s zum Torerfolg

Ein guter Torwart weiß sich im Handballsport groß zu machen, sodass das Tor verschwindend klein erscheint. Somit ist ein schneller Wurf eine wichtige Waffe, um zum Torerfolg zu kommen.

Die Spielerinnen, die mit dem Sling Trainer ihren Wurf verbesserten, konnten den Ball nach dem sechswöchigen Extratraining im Schnitt bereits mit 18,8 m/s auf das Tor befördern. Umgerechnet entspricht das einer Wurfgeschwindigkeit von 68 km/h. Ein Tempo, bei dem ein guter Torwart bereits seine Mühe hat, das Gegentor zu verhindern . Die Handballerinnen ohne Sling Training konnten den Ball nach Ablauf der Studie nur auf durchschnittlich 16,9 m/s beschleunigen.

Der Wurf beginnt im Rumpf

Das Forscherteam um Seiler und Saeterbakken begründet diese Verbesserung mit einem kräftigeren und stabileren Rumpf. „Das regelmäßige Sling Training als Core Training stärkt und stabilisiert den Becken-Hüfte Komplex und führt zu einer höheren Rotationsgeschwindigkeit bei den Teilbewegungen des Wurfs“, resümieren die Norweger in ihrem Beitrag im Journal of Strength and Conditioning Research. Die am Wurf beteiligten Muskelketten können mit dem Sling Trainer optimal trainiert werden, sodass auch die kleinen beteiligten Muskeln angesprochen werden. Ein Trainingserfolg, der sich für die deutschen Handballer beim nächsten Torwurf auszahlen kann, wenn es wieder um Weltmeistertitel und Goldmedaillen geht. Mehr Informationen zum Suspension Training.

E-Mail

Sling Training gegen traditionelles Fitnesstraining

Sling Training gegen traditionelles Fitnesstraining

Es ist der Traum vom perfekten Fitnesstraining: mit wenig Aufwand zu einem perfekten Körper. Dieser Lockruf ist auf dem Fitnessmarkt von vielen Anbietern zu hören, meist jedoch als leeres Versprechen. Vergleiche verschiedener Trainingsprogramme können einen Überblick über deren wirkliche Effektivität liefern. Mit der Gegenüberstellung von traditionellem Krafttraining und Sling Training macht eine Studie aus den USA jetzt den Anfang und präsentiert einen ersten Punktsieger.

Im Februar 2011 veröffentlichten mehrere Forscher der Universität Longwood aus dem Bundesstaat Virginia ihre Untersuchung und unterstrichen darin den funktionellen Ansatz von Sling Training. Insgesamt 13 Wochen lang absolvierten 26 Frauen, die regelmäßig an ihrer Fitness arbeiten wollten, dafür ein Trainingsprogramm. Per Zufallsprinzip wurden sie entweder dem Sling Training oder dem traditionellen Training mit Gewichten zugeordnet.

Im Anschluss an diese Intervention wurde die Balancefähigkeit, das One Repetition Maximum, die isokinetische Kraftentfaltung und die Anzahl der Liegestütze im Sling Trainer getestet. Eine Verbesserung der Kraft ließ sich nach Auswerten der Ergebnisse für beide Trainingsprogramme feststellen.

Weiterlesen

E-Mail

Kooperation mit OPTIOFFICE

VARIOSLING STARTET KOOPERATION MIT OPTIOFFICE

OptiOffice Werbebild 2 01

Variosling freut sich auf den Start der Kooperation mit OptiOffice.

OptiOffice ist das neue Tool für jeden Personaltrainer. Es lassen sich komfortabel Kundendaten verwalten, blitzschnell Rechnungen erstellen, kinderleicht Termine planen und noch vieles mehr...

Eine Software, die alles intuitiv miteinander verbindet. Es erleichtert den Traineralltag durch vollautomatisierte Vorgänge. Dies erspart enorm viel Zeit und unnötige Frustration.

Und das Beste: mit OptiOffice können individuelle Sling-Trainingspläne in nur zwei Minuten erstellt werden - komplett mit Beschreibung und Bildern. Einfach eine Übung aus dem umfangreichen Übungskatalog auswählen und mit einem Klick dem Trainingsplan hinzufügen. Jetzt nur noch Wiederholungen und Sätze festlegen und schon ist der Trainingsplan für Deinen Kunden bereit.

Die Software ist für Personaltrainer und Studios die ideale Lösung und kann kostenlos für 30 Tag getestet werden. Weitere Infos sind auf der folgenden Webseite zu finden: http://optioffice.de

E-Mail

Fibo 2015 in Köln

Vielen Dank für Euren Besuch auf unserem Messestand!

Es ist nicht ganz einfach sich dem Trend der Technisierung zu entziehen. So kamen in diesem Jahr sehr viele Unternehmen auf die größte Fitnessmesse der Welt, um Ihre neuen High-Tech Produkte vorzuführen. Es gibt allerdings noch einen zweiten Trend und der lautet "Back to the Roots". Dementsprechend wird der eigene Körper wieder funktionell und ohne die vielen ablenkende Extras zu trainieren. Dass es auch einfach geht, haben unsere Sling-Trainer, Kettlebells und Co dieser Tage auf der FIBO bewiesen.

Wir wollen uns an dieser Stelle nochmal bei allen Partnern, Trainern und vor allem Besuchern für die erfolgreichen Tage auf der FIBO in Köln bedanken!

E-Mail

Variosports auf der Fibo 2015 in Köln

Slingfitness präsentiert Euch den FIBO Messeauftritt von Variosports

Auch dieses Jahr darf das Team von Variosports seinen Stand direkt vor der eigenen Haustür in Köln aufschlagen.

fiboFIBO in Köln vom 9.4. - 12.4.2015

Variosports läd Euch herzlich dazu ein unsere neuen Geräte für das Training mit dem eigenen Körpergewicht zu testen.

Freut Euch auf unsere besonderes Highlight, neue innovative Sportgeräte und mehr. Lasst Euch überraschen!

Variosports in Halle 6 Stand B60

Wir freuen uns auf jede Menge Workouts mit Euch und anregende Unterhaltungen zum Thema Sling Training und Functional Fitness.

E-Mail

Slingfitness Ausbildungstermine 2015 in Berlin

ausbildungstermine-news-de-hoog

Sling Training Ausbildungstermine 2015 in Berlin

Mastertrainer Marco startet auch nächstes Jahr seine Ausbildungsoffensive in der Hauptstadt. Sie Sling Trainer Ausbildungen finden in der Physiotherapie-Praxis M. de Hoog statt. Der Anmeldeschluss ist 14 Tage vor den genannten Terminen.  Eine individuelle Terminvereinbarung ist ebenfalls möglich!

Direkt zur Anmeldung!

Ausbildungstermine:

Slingfitness B-Lizenz

  

Slingfitness Workshop

Sa, 18./So, 19. April Sa, 18. April
Sa, 13./So, 14. Juni Sa, 13. Juni

Weiterlesen

E-Mail

Slingfitness Ausbildungstermine 2015 in Hamburg

ausbildungstermine-news-renate-poehland

Erste Sling Training Ausbildungstermine 2015 für Hamburg

Unsere Mastertrainerin Renate hat schon heute Ihre Ausbildungstermine für 2015 veröffentlicht. Die Schlingentrainer Ausbildungen finden wie gewohnt im Vital Center Wentorf bei Hamburg statt. Direkt zur Anmeldung!

Ausbildungstermine:

Slingfitness B-Lizenz

  

Slingfitness Workshop

Sa, 17./So, 18. Januar Sa, 14. Februar
Sa, 14./So, 15.März Sa, 11. April
Sa, 09./So, 10.Mai Sa, 13. Juni

Weiterlesen

E-Mail

Großer Messeerfolg auf der Fibo 2014

Wir bedanken uns bei allen Partnern die unseren Messeauftritt zu einem großen Erfolg gemacht haben.

Mit den Schlingentrainern geht die Fitnessbewegung immer weiter Richtung funktionellem Training. Variosports setzt auf diesen Trend und hat unter der Marke Gymbox mit den Bax Produkte viele neue Functional Training Tools vorgestellt, die beim Publikum sehr gut ankamen.

Weitere Infos auf unserer Gymbox-Webseite

fibo2014-variosling

E-Mail

Variosports auf der Fibo 2014 in Köln

Slingfitness präsentiert Euch den FIBO Messeauftritt von Variosports

Auch dieses Jahr darf das Team von Variosports seinen Stand direkt vor der eigenen Haustür in Köln aufschlagen.

fiboFIBO in Köln vom 3.4. - 6.4.2013

Variosports läd Euch herzlich dazu ein unsere neuen Geräte für das Training mit dem eigenen Körpergewicht zu testen.

Freut Euch auf ein besonderes Highlight. Ein Sportgerät, das man smashen, werfen, fangen, heben, drücken kann und mehr. Lasst Euch überraschen!

Variosports in Halle 6 Stand 6/C55

Fibo-Hallenplan

Wir freuen uns auf jede Menge Workouts mit Euch und anregende Unterhaltungen zum Thema Sling Training und Functional Fitness.

E-Mail

Schlingentraining Ausbildung 29-3-2014

Slingfitness B-Lizenz Ausbildung Schramberg jetzt am 29.03.2014

Bitte beachten:

Die Sling Trainer Ausbildung mit B-Lizenz in Schramberg wurde um 2 Wochen vorverlegt und findet nun am 29. und 30.03.2014 statt.

E-Mail

ASC Duisburg wird Deutscher Meister und Pokalsieger 2013

Meister mit Schlingentraining in der Vorbereitung

Wasserballer-deutscher-MeisterIn der vergangenen Saison konnten die Wasserballer des ASC Duisburg alle Rekorde brechen. Zunächst holten sich die Duisburger in der Endrunde bei Uerdingen den Pokalsieg. Nur um noch einen drauf zu setzen kam das Team um Trainer Arno Troost nach 45 Jahren Wartezeit dann auch noch zur deutschen Meisterschaft. Aus dieser Mannschaft haben Julian Real, Paul Schüler,  Moritz Schenkel, Dennis Eidner und Till Rohe mit der Deutschen Nationalmannschaft die Weltmeisterschaft 2013 in Barcelona gespielt, außerdem noch Konstantinos Gouvis mit der griechischen Nationalmannschaft. Bis auf Dennis Eidner stammen alle Spieler aus der eigenen Jugendarbeit in Nordrheinwestfalen. Der Double-Gewinn ist in der über 100-jährigen Vereinsgeschichte bisher einmalig.

Variosports gratuliert zum sensationellen Erfolg 2013 und wünscht für die laufende Spielzeit  weiterhin viel Erfolg!

Der ASCD ist langjähriger Kunde der Variosports GmbH und hat den Variosling bereits fest ins Mannschaftstraining integriert.

Der Variosling steht für ein hochwertiges Sling Training Produkt und welcher in drei Ausführungen erhältlich ist: Den Variosling Basic, den Variosling Professionell sowie den Variosling Rotate. Der Variosling wurde von Diplom-Sportwissenschaftler und langjährigen Personal Trainer Olaf Peters entwickelt und getestet.

Nähere Infos unter www.variosling.de sowie unter www.Slingfitness.de.

E-Mail

Sling Training für alle!

100 Sling Trainer Übungen freigeschaltet

viele-sling-trainer-uebungen

Du wirst es vermutlich schon mitbekommen haben. Wir haben eine Vielzahl an Trainingsbeschreibungen für alle Besucher freigeschaltet. Jetzt kann Du Dir dein eigenes Sling Training Programm aus einer großen Menge an Übungen zusammensuchen. Wenn Dir das zu viel Aufwand ist, dann abonniere doch einfach unseren vorgefertigten Trainingsplan zum Muskelaufbau mit dem Slingtrainer.

Hier noch eine Übersicht der Übungskategorien:

Weiterlesen

E-Mail

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen