Sling Training was bringt es im Kampfsport?

Funktionales Krafttraining im Kampfsport

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv

Funktionales Training im Kampfsport - Suspension Training hilft für intelligente Kraft

Im Kampfsport, sei es Boxen, Ringen oder eine Mischform, wie das Freefighting, ist eine gut austrainierte Rumpfmuskulatur neben einer soliden Technik unerlässlich.

Am Beispiel des Boxens:

Um die eigene Schlagkraft zu erhöhen ist es zunächst wichtigdie Technik zu verbessern. Dies belegt eine Studie von Smith et al. (2000) in der  Boxer  der gleichen Gewichtsklassen jedoch verschiedener Erfahrungsstufen (Anfänger,Fortgeschritten, Erfahren ) ihre Schlagkraft beim Jab demonstrierten. Was kann  hier das Suspension Training bewirken?

Unabhängig von der Fitness wissen die erfahrenen Boxer  deutlich die höchste Schlagkraft auf gefolgt von den Fortgeschrittenen. Bei den Anfängern der Testgruppe wurde die geringste Kraft gemessen.

Weiterlesen

DruckenE-Mail

Suspension Training im Kampfsport Taekwondo

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv

Die Suspension Trainer sind auf dem Vormarsch!

Ein effektives Ganzkörperworkout mit nur zwei Seilen?- lesen Sie weiter und finden Sie es heraus!

Durch mein eigenes Training und meinen sportwissenschaftlichen Hintergrund bin ich von der Effektivität des Suspension Trainings überzeugt. Mich interessierte, wie ein Hochleistungssportler auf dasGanzkörperworkout reagieren würde und so sprach ich meinen Kampfsporttrainer an der DSHS an.

Eike Pütz, 24 Jahre, Sportstudent an der DSHS Köln, Europameister und 13facher Deutscher Meister in Tae Kwon Do (ITF) in der Gewichtsklasse bis 73 Kg.

Eike leitet die Kickbox-AG an der DSHS. Hier versuche ich weiter an meiner Technik zu arbeiten, die ich mir aus diversen Box- und Thaiboxkursen zusammengezimmert habe. Vor allem an der Deckung ;) Aber Eikes eigentliche Passion ist Tae-Kwon-Do.

Weiterlesen

DruckenE-Mail